Avène Hydrance Optimale Légère Perfekter Teint

BB Cream, CC Cream oder doch DD Cream? Ganz ehrlich; bei so vielen Ausdrücken verliert man doch leicht den Überblick. Die getönte Tagescrème namens Hydrance Optimale Légère Perfekter Teint von Avène passt sich jedem Hautton an und ist perfekt für Make-up Muffel. 😉

Zur Zeit ist das Thermalwasser von Avène in aller Munde. Die Kraft der französischen Quelle macht sich Avène in ihren Kosmetikprodukten zu nutze & bietet vielen Menschen mit empfindlicher Haut eine optimale Lösung.

Doch was macht denn dieses Wasser so besonders? Anscheinend die aussergewöhnliche Zusammensetzung aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Kieselerde. Denn diese sollen hautberuhigende, reizlindernde & entzündungshemmende Eigenschaften besitzen. (Ja, ich habe alle Kurzdokumentationen auf der Avène Homepage verschlungen, denn es war echt interessant.)

Avène Hydrance Optimale Légère Perfekter Teint

Avène Hydrance Optimale Légère Perfekter Teint

Die Verpackung ist sehr schlicht & deutet klar auf den dermatologischen Aspekt hin. Klinisch, sauber, ärtzemässig. Dieser anscheinend wirre orange Kreis ist das Logo der Marke & zeigt die Quelle von oben.

Grosser Pluspunkt: Die Crème enthält keine Parabene (chemischer Konservierungsstoff) und ist darum besonders verträglich. Zudem bewahrt sie Eure Haut mit einem Lichtschutzfaktor 30 vor den schädlichen UV-Strahlen. Wie bereits erwähnt, passt sich die Hydrance Optimale Légère Perfekter Teint jedem Hautton an und erspart Euch so lange Auswahlverfahren für den passenden Ton.

Die Anwendung ist wohl klar. Wenig davon auf das Gesicht verteilen und dann verstreichen. Ich fand allerdings, dass sich das Verstreichen der Crème eher etwas streng anfühlte. Im Gegensatz zu einer „normalen“ Tagespflege ging das nicht so lockig-flockig. Das Ergebnis war aber ziemlich gut. Die Haut war ebenmässiger und glatter. Das Finish ist matt aber doch besteht ein gewisser Glow im Gesicht. Vom Tragen her war es ebenfalls angenehm & das wichtigste: nach dem Abschminken war überhaupt nichts auf meiner Haut zu sehen. Keine Unreinheiten oder ähnliches. Test bestanden!

Die Avène Hydrance Optimale Perfekter Teint gibt es übrigens noch in „Riche“, welche dann noch deckender wäre.

Wie sieht’s bei Euch aus? Make-up, getönte Pflege oder lieber Natur pur?

Cheers,

Martina

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.