Jubiläum – 1 Jahr Marrai.ch

Wie die Zeit vergeht! Heute vor einem Jahr habe ich den ersten Beitrag auf Marrai.ch veröffentlicht. Hier erzähle ich Euch von meinen Erfahrungen in diesem Jahr.

Einen Blog zu führen ist gar nicht so leicht, denn es ist mit sehr viel Arbeit verbunden. Ein Blog soll leben, das heisst regelmässig neue Beiträge bieten. & glaubt mir, das ist gar nicht so einfach! Vom Erspähen eines interessanten Produktes / Dienstleistung bis zum fertigen Beitrag bedarf es viel Geduld. Einige Beiträge benötigen Monate um vollendet zu werden.

Ich möchte mich zuerst ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bis hier her so toll unterstützt haben ! & ich hoffe, dass Ihr weiterhin mit mir dabei seid!

Danke!

Danke!

Schon immer habe ich es geliebt zu texten. Früher habe ich Geschichten & Reime erfunden, aber die habe ich nur für mich behalten. Es ist toll, etwas aus seinen Gedanken zu erschaffen – etwas immaterielles in etwas materielles zu verwandeln. & nur Du entscheidest, wie es werden soll. Es ist alles Deins! Du definierst die Darstellung & Deine Worte geben wieder, was Du der Welt mitteilen möchtest. Ich wollte etwas erschaffen, wovon andere ebenfalls profitieren konnten.

Also habe ich am 15. Februar 2015 meinen ersten Beitrag publiziert. Die meisten Personen haben nicht verstanden, was das soll. Denn ein Blog in Schwyz war definitiv Neuland. Der Punkt, dass ich sehr viele Leute kenne, die sich aber einfach nicht für mein neues Projekt interessiert haben, war dann schon sehr frustrierend für mich. Ich musste lernen, dass Unterstützung nicht einfach so vom Himmel fällt. Niemand hatte auf meinen Blog gewartet.

Dior Kingdom of Colors

1. Beitrag am 15 Februar 2015: Dior Kingdom of Colors

Diese Tatsachen sollten mich aber nicht abhalten, eine Grenze zu überschreiten, etwas neues auszuprobieren. Was soll ich sagen, ich wollte eben nie mit dem Strom schwimmen.

Natürlich habe ich Momente, in denen ich mich frage, ob ich den Blog aufgeben sollte. Ich bin enttäuscht, dass gewisse Personen mich nicht oder zu wenig unterstützen. Ich frage mich, ob es sich lohnt, so viel Zeit in etwas zu investieren, das nicht bei allen gut ankommt.

Doch wenn ich meine Website heute so ansehe, bin ich schon sehr stolz. Ich konnte bisher mit vielen Unternehmen & PR-Agenturen zusammen arbeiten & habe dabei neue Produkte / Dienstleistungen kennen gelernt. Ich bin mit vielen Menschen in Kontakt getreten & konnte die meisten von meinem Blog überzeugen. Jedes mal, wenn eine Firma eine Kooperation mit mir eingeht, könnte ich vor Freude tanzen. Übrigens findet hier keine Bürokratie statt, sondern es wird alles per Handklatsch abgemacht. Mit den meisten bin ich per Du & es ist toll, wenn Dich die Leute schätzen & sich auch für Deine Bemühungen bedanken. Regionale sowie internationale Marken konnte ich bereits gewinnen.

Für mich sind die Feedbacks von Lesern sehr wichtig! Ich freue mich über jeden Like & Kommentar. Das zeigt mir, dass die Zeit, welche ich für die Artikel investiere, es wert sind.

Ich erhalte Komplimente, wie schön mein Blog aussieht & wie toll ich mich ausdrücken kann. Es ist grossartig, wenn man Lob für sein Werk bekommt. & genau das gibt mir die nötige Energie, mein Projekt weiter zu führen.

Wenn Du mich gerne unterstützen willst, dann folge mir über Facebook & Instagram.

Es wäre grossartig, wenn Du mir hier einen Kommentar hinterlässt, wieso Dir mein Blog gefällt oder nicht gefällt. Bitte halte ebenfalls fest, was ich noch besser machen könnte.

Cheers,

Martina

2 Kommentare
  1. Vivy
    Vivy sagte:

    Liebe Martina …mach einfach weiter wie bis anhin. Du kannst wirklich toll schreiben. Ich folge Deinen Blog mit Interesse und freue mich, dass ich bereits einen Gutschein gewinnen konnte. Danke!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.