Website-Icon Marrai.ch

Mavala Double-Lash & Creamy Mascara

Mavala Double-Lash & Creamy Mascara

Mavala ist für die meisten ein Begriff in der Nagellackszene, doch bietet Mavala nebst diesen kleinen Kult-Nagellacken ebenfalls Produkte in der Wimpernpflege an. Da die ursprüngliche, anatomische Strukturen der Wimpern viele Gemeinsamkeiten mit den Nägel haben und hauptsächlich aus keratinischen epidermalen Zellen bestehen, liegt diese Relation nahe.

Mavala Double-Lash & Creamy Mascara

Meinen Kopfhaaren widme ich sehr viel Zeit, doch habe ich noch nie an Pflege für die Wimpern gedacht. Bis zu dem Double-Lash, wusste ich nicht mal, dass solche Behandlungen existieren, doch bin ich nun sichtlich begeistert.

Mavala Double-Lash

Double-Lash ist eine nährende Pflege, welche für dichtere & längere Wimpern sorgt & diese mit Feuchtigkeit versorgt. 1967 kam es zum ersten mal auf den Markt & wurde 2012 mit einer neuen Formel verbessert. Die Lösung fördert das Wimpernwachstum & beugt den Wimpernausfall vor. Ebenfalls kann dieses Produkt auf die Augenbrauen appliziert werden.

Den Double-Lash habe ich jeweils abends nach dem Abschminken auf die Wimpern aufgetragen & über Nacht einwirken lassen. Die Variante mit den Augenbrauen habe ich probiert, doch mochte ich das nicht ganz so, weil die Flüssigkeit nach dem Trocknen auf der Haut spannte.

Mavala Creamy Mascara

Der Kopf der Creamy Mascara setzt sich aus kleinen bis grossen Borsten zusammen, welche eine gekrümmte Form darstellen. Damit erreicht man auch wirklich die kleinste Wimper. Die Mascara bietet nicht nur Farbe, sondern enthält ebenfalls wasserregulierende Seidenproteine, welche für längere, seidigere & geschmeidigere Wimpern sorgt.

Die Härchen werden perfekt abgetrennt & sehen super natürlich aus, da die Textur keine Klumpen hinterlässt. Der einzige Minuspunkt liegt bei der Abwaschbarkeit der Wimperntusche. Wenn man versucht die Mascara bloss mit Wasser abzunehmen, verlagert sie sich einfach aufs Gesicht & bleibt dann auch dort.

Bis anhin habe ich mich einfach damit abgefunden, dass ich bei meinem unteren Wimpernkranz sehr wenige & kleine Härchen hatte. Doch wie es scheint, geht’s auch anderst! 🙂 Nach der Testphase haben sich meine Wimpern extrem verdichtet & sind auch um einiges länger, da bin ich wirklich positiv überrascht.

Cheers,

Martina

 

Die mobile Version verlassen