Warum der Lippie Stix von ColourPop mein Herz erobert hat

Ein ganz klarer Fall von „instagram made me buy it“! Seit geraumer Zeit verfolge ich die Aktivitäten von ColourPop Cosmetics & bin immer wieder über Empfehlungen gestolpert. Also musste ich mir unbedingt ein Lippenprodukt dieser Marke zulegen.

Leider ist ColourPop in der Schweiz nicht leicht aufzufinden & so musste ich mich mit der mickrigen Auswahl zufrieden geben. Dennoch habe ich einen wirklich guten Fang an Land gezogen: Den Lippie Stix in der Farbe Poison matte habe ich auf Magando für CHF 13.70 gefunden.

Die Form erinnert an einen Stift & vorne lässt sich der Lippenstift rausdrehen.

ColourPop Lippie Stix – Poison matte

Ich bin begeistert. Erstens passt die dunkelrote Farbe, die ins bräunliche geht, total zu mir & zweitens hält das Teil echt lange. Die Lippen lassen sich problemlos übermalen. Den Ausgehtest mit Drinks hat der Lippie Stix mit Bravour bewältigt. Auch beim Essen bleibt die Farbe grösstenteils bestehen. Nachschminken nach dem Essen klappt auch gut. Durch das abgeschrägte Ende, lässt sich auch präzise einen Rand ziehen. Klar wird die Kante nicht für immer so schön bleiben aber mit ein bisschen Rücksicht wird’s schon klappen. Die Konsistenz ist sehr fest, wenn man ihn z.B. mit dem Chubby Stick von Clinique vergleicht. Trotzdem lässt er sich mit einem Taschentuch gut wegwischen. Einzig der Duft haut mich nicht vom Hocker.

ColourPop Lippie Stix – Poison matte Swatch

Natürlich habe ich noch auf dem amerikanischen Shop herumgeschnüffelt & ich bin total erschrocken, wie günstig die Produkte da sind! Lippie Stix für 5 Dollar? 5 Dollar für diese Qualität? WOW! & die Versandkosten sind ab 50 Dollar kostenlos. (Denkt an die „nicht-über-CHF60-Bestell-Regel“ bezüglich der Importkosten.) Somit sind zukünftige Bestellungen nicht ausgeschlossen.

Wer von Euch kennt die Produkte?

ColourPop Lippie Stix – Poison matte

Cheers,

Martina

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.