Motherhood
Schreibe einen Kommentar

Stoffwindeln: Komplettwindel / All-In-One

Stoffwindeln: Komplettwindel / AIO von Bambino Mio, TotsBots & Smart Bottoms im Vergleich

Die Komplettwindel, auch All-In-One genannt, ist das wohl einfachste Stoffwindelsystem, das es gibt. Diese Art von Stoffwindeln ist super einfach handzuhaben, denn man kann fast nichts falsch machen. Ich stelle Euch die Modelle von Bambino Mio, TotsBots & Smart Bottoms vor.

Die 3 Komplettwindeln: Rosa mit Marienkäfern von Bambino Mio, Lila von TotsBots, Türkis mit Blumen von Smart Bottoms

Die 3 Komplettwindeln: Rosa mit Marienkäfern von Bambino Mio, Lila von TotsBots, Türkis mit Blumen von Smart Bottoms

Was ist eine Komplettwindel / All-In-One ?

Bei der Komplettwindel sind alle Teile der Stoffwindel fix vernäht – es kann also nichts vergessen gehen. Sie alle haben eine lange Lasche, die wie eine Zunge aussieht & eine Aussenseite aus PUL. (Was PUL ist, erkläre ich ein anderes mal.) Die Lasche fällt beim Waschen raus & die Windeln haben dann zum Trocknen weniger lange als wenn alle Stofflagen aufeinander liegen würden.

Weil die gesamte Stoffwindel in die Wäsche muss, ist der Wäscheberg entsprechend gross. Zudem sind die Kosten für die gesamte Stoffwindelausstattung sehr hoch, da man viele von den Komplettwindeln benötigt. Dafür gibt es unzählige fantastische Designs, welche Dein Herz höherschlagen lassen. Theoretisch kann man die Windeln im Tumbler schonend trocknen. Aber da der Aussenstoff aus PUL auf lange Zeit besser an der Luft getrocknet wird, ist die Trocknungszeit bei Komplettwindeln am längsten.

Vorteile Komplettwindel / AIO

  • einfache Anwendung
  • grosse Auswahl an Designs

Nachteile Komplettwindel / AIO

  • teure Anschaffung
  • viel Wäsche
  • lange Trocknungszeiten

Weitere Stoffwindelsysteme, findest Du in diesem Beitrag:

So sehen die Komplettwindeln innen aus, wenn die Lasche eingesteckt (Bambino Mio & TotsBots) oder eingelegt wird (Smart Bottoms)

So sehen die Komplettwindeln innen aus, wenn die Lasche eingesteckt (Bambino Mio & TotsBots) oder eingelegt (Smart Bottoms) ist

Die Laschen der Komplettwindeln sind unterschiedlich lang & breit

Die Laschen der Komplettwindeln sind unterschiedlich lang & breit

Erfahrung Komplettwindel / AIO

Mit den folgenden Stoffwindeln bin ich sehr gut klar gekommen. Wie beschrieben sind sie super einfach im Umgang & es halten alle gut. Ich habe sie allerdings nie in der Nacht verwendet, da ich den Komplettwindeln etwas misstraue, wenn es um super lange Zeiten geht. (Die Nachtwindeln lassen wir bis 12h am Baby.)

Von den All-In-One Stoffwindeln hat keine ein doppeltes Beinbündchen. (Was das genau ist, werdet Ihr später bei andern Windeltypen noch sehen.) Das coole an den Komplettwindeln ist, dass es so viele schöne Designs gibt & man bei jedem Windelwechsel eine neue aussuchen kann. Auf Grund der Kosten (hohe Stückzahl nötig) sowie des grossen Wäscheberges, ist die All-In-One nicht meine erste Wahl. Dafür eignet sie sich perfekt für unterwegs. In meinem Wickelrucksack sind immer ein paar AIO bereit für den Einsatz.

Warum ich mich für Stoffwindeln entschieden habe, kannst Du hier lesen:

Die All-In-One Stoffwindeln in der höhesten Einstellung.

Die All-In-One Stoffwindeln in der höchsten Einstellung.

Die All-In-One Stoffwindeln in der niedrigsten Einstellung. (Druckknöpfe zusammen gemacht)

Die All-In-One Stoffwindeln in der niedrigsten Einstellung. (Druckknöpfe zusammen gemacht)

Komplettwindeln / AIO im Vergleich

Eigenschaften Bambino Mio TotsBots Smart Bottoms
Innenmaterial 85% Polyester,
15% Nylon
45% Bambus-Viskose,
43% Polyester,
12% Polypropylen
100% Baumwolle
Aussenmaterial PUL PUL PUL
Pflege bis 60° waschbar bis 60° waschbar bis 60° waschbar
Trockner geeignet Ja Ja Ja
Verschlussarten Klettverschluss Klettverschluss Druckknöpfe
Grösse ab 4kg bis Töpfchen 3.5kg bis Töpfchen 5kg bis Töpfchen
Made in China Schottland USA
Design grosse Auswahl uni,
kleine Auswahl an Mustern
riesige Auswahl
Besonderes abgenähtes Beinbündchen Oekotex Zertifikat Bio Baumwolle
Preis CHF 28.50 (25.49€) CHF 27.- / 33.- CHF 32.40 (29.00€)
Die Stoffwindeln von hinten mit den gerafften Rückenbündchen

Die Stoffwindeln von hinten mit den gerafften Rückenbündchen

Von der Seite gut erkennbar: Die Bambino Mio hat ein abgestepptes Beinbündchen

Von der Seite gut erkennbar: Die Bambino Mio hat ein abgestepptes Beinbündchen

Bambino Mio „Miosolo“

Was mir besonders gut an der Miosolo von Bambino Mio gefällt, ist die Verarbeitung. Die lange Lasche wird in die Innentasche gesteckt & hält dort sehr gut fest. In dieser Lasche ist sogar nochmals ein kleines Fach, in das man eine zusätzliche Einlage, den sogenannten Mioboost, einlegen kann. Da hat sich jemand richtig gute Gedanken gemacht! Auch der Gegenklett, den man fürs Waschen schliessen muss – sonst verkletten sich die Stoffwindeln miteinander, ist perfekt angenäht. Dank dem kleinen Abstand lässt sich dieser mit leichtem umklappen sofort verschliessen. & falls man doch vergisst, den Gegenklett zu verschliessen, ist die Möglichkeit bei der Miosolo sehr hoch, dass er sich automatisch zusammenklettet.

Da die oberste Stofflage zu 100% aus Polyester besteht, ist diese besonders weich & nimmt so gut wie keine Flecken an. Sie fühlt sich beinahe wie ein T-Shirt an & das Kind spürt keine Feuchtigkeit wegen der Polyester-Schicht. Die Stoffwindel vom Bambino Mio ist in ihrer Form sehr fest, da die Lasche sehr kompakt ist – beinahe etwas starr. Weil die Miosolo von der Grösse her am höchsten sowie am breitesten ist, macht diese Stoffwindel einen relativ grossen Windelpo. Dafür hat Bambino Mio eine grosse Auswahl an Design, die ich persönlich unglaublich schön finde. Vor allem die Regenwald Kollektion ist ein Traum!

Die schönsten Designs von Bambino Mio

Die schönsten Designs von Bambino Mio

TotsBots „EasyFit STAR“

Besonders bequem für das Kind ist die EasyFit STAR von TotsBots. Diese Stoffwindel fühlt sich beinahe etwas schlabbrig an & ist deshalb etwas ungewohnt in der Handhabung. Die Lasche hat eine Frottee ähnliche Oberfläche & liegt sehr lose in der Innentasche. Sie fällt dafür aber so gut wie immer beim Waschen raus. Den Gegenklett finde ich im Gegensatz zur Bambino Mio nicht so gut konzipiert, da es sich einfach schwerer umklappen lässt, weil sich die Kletts gegenseitig etwas blockieren. Dafür ist der Klett des Verschlusses deutlich länger als von Bambino Mio & Du kannst sie besonders gut ans Baby anpassen. Die „Beinlöcher“ lassen sich bei der TotsBots am kleinsten einstellen. Von der Höhe sowie der Breite ist diese Stoffwindel kleiner im Gegesatz zu den anderen beiden.

Die Stoffwindel verfärbt sich sehr stark bei (Muttermilch-)Stuhlgang. Aber keine Angst: Die Sonne bleicht die Flecken in wenigen Stunden beim Trocknen komplett wieder aus! Diese Stoffwindel solltest Du deshalb nur benutzen, wenn Du sie zwischendurch auch mal an der Sonne trocknen lässt. Da der Innenstoff aus Bambusviskose ist, braucht sie am längsten um an der Luft zu trocknen. TotsBots hat leider nicht so viele Designs zur Auswahl. Es gibt uni-Farben & ein paar Motive. Die Elements Kollektion finde ich super schön, dafür gefallen mir die restlichen Designs nicht wirklich. Die EasyFit STAR passt sich in allen Bereichen perfekt ans Kind an. Pluspunkt: Die Stoffwindel wird in Europa hergestellt.

Die TotsBots EasyFit STAR gibt es auch in einer New Born Grösse.

Die schönsten Designs von TotsBots

Die schönsten Designs von TotsBots

Smart Bottoms „3.1“

Die Smart Bottoms 3.1 ist perfekt für alle Eltern, welche natürliche Materialien an Baby’s Popo möchten. Denn der Innenstoff besteht zu 100% aus Bio-Baumwolle. Sie ist deshalb innen etwas „steifer“ nach dem Lufttrocknen als Stoffwindeln mit Kunstfasern – dafür trocknet sie am schnellsten. Im Gegensatz zu den anderen beiden Modellen wird die lange Lasche nicht in eine Tasche gesteckt, sondern liegt in der Windel auf. Da diese „Zunge“ so lange ist, kann man sie nach Bedarf falten. So bist Du flexibler bei der Verteilung der Saugstärke. Das ist besonders praktisch für Jungs, da diese vor allem vorne pinkeln.

Der Verschluss der Stoffwindeln ist statt Klett mit Druckknöpfen. Diese sind super praktisch zum Waschen, weil sich in der Maschine nichts aneinander kletten kann. & man muss nicht jedes Mal daran denken, den Gegenklett umzuklappen. Allerdings ist man beim Schliessen der Stoffwindel nicht ganz so flexibel wie mit Klettverschluss. Um die Höhe der Stoffwindel zu verstellen, hat Smart Bottoms 3 Knopfreihen anstatt nur 2 – deshalb hält sie bombenfest. Beim Aussuchen der Smart Bottoms hast Du eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Designs. Von schönem Floralprints, über uni-Farben bis lustige Motive ist alles mit dabei.

Die Smart Bottoms 3.1 gibt es auch in einer New Born Grösse.

Die schönsten Designs von Smart Bottoms

Die schönsten Designs von Smart Bottoms

Noch Fragen zu den Komplettwindeln / AIO?

Cheers,

Martina

*Die Produkte habe ich kostenfrei erhalten.

Kategorie: Motherhood

von

Mein Name ist Martina, bin 26 Jahre alt, lebe inmittem der Zentralschweizer Alpen & arbeite als Marketingfachfrau in Zürich. Als Meerjungfrau liebe ich Meer & Seen & es fällt mir schwer, mich von gutem Essen fern zu halten. Zurzeit bin ich schwanger & nehme Dich auf diesem Weg ein Stück mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.